≡ Menu

100 Jahre Bauhaus 2019

22.11.19 – BSZ/100 Jahre Bauhaus in Bayern – Dr. Kaija Voss
Markante Postbauten und die Glaskathedrale

. . . In München stehen die markanten Postbauten von Robert Vorhoelzer und wichtige Einzelbeispiele wie das Ledigenheim (1927) von Theodor Fischer oder das Bayerische Eichamt (1928) von Karl Badberger. Die GEWO-FAG (Gemeinnützige Wohnungsfürsorge AG) errichtete fünf große Wohnsiedlungen für das ‘Münchner Wohnungsbauprogramm’ von 1928 bis 1930: die Siedlungen Neuharlaching, Neu-Ramersdorf, Walchenseeplatz, Friedenheim und Neuhausen.
Doch wie sieht es außerhalb von München, im restlichen Bayern aus? . .
.”


 
19.10.19 – Frankfurter Buchmesse – Buchvorstellung: “Bauhaus – Eine fotografische Weltreise”

Dr. Kaija Voss, Frankfurter Buchmesse, 19.10.19 Dr. Kaija Voss, Frankfurter Buchmesse, 18.10.19 Dr. Kaija Voss, Frankfurter Buchmesse, 18.10.19 Dr. Kaija Voss, Frankfurter Buchmesse, 18.10.19 Dr. Kaija Voss, Frankfurter Buchmesse, 18.10.19

 

Dr. Kaija Voss, Tag des Offenen Denkmals, Vortrag Bauhaus

In Kooperation mit der Architekturschule Karlstraße


 

Dr. Kaija Voss, Radio-Bericht Buch Bauhaus

Podcast: 15.5.19 – BR-Heimat – 100 Jahre Bauhaus mit Kaija Voss
Auch in Bayern sind Einflüsse der klassischen Moderne des “Bauhaus” zu sehen.
In “Habe die Ehre!” zeigt uns die Architekturhistorikerin Kaija Voss die Beispiele
und macht auf die Besonderheiten aufmerksam. – Text: BR Heimat

Dr. Kaija Voss, Michael Hafner, BR-Heimat, 15.5.19

 

icon by freepik.com, flaticon.com, CC 3.0 BY12.4.–14.6.19 – Handelskammer Hamburg – Albert-Schäfer-Saal
Ausstellung “BauhausGlobal: Die Moderne in der Welt – Fotografien von Jean Molitor”

11.4.19 – Impressionen der Ausstellungseröffnung in Hamburg
Dr. Kaija Voss,Hamburg Handelskammer, Eröffnung Ausstellung Bauhaus


 

Dr. Kaija Voss, ARD Mediathek, Leipziger Buchmesse, Buchtipp Bauhaus

21.3.19 – MDR Fernsehen – ardmediathek.de
Fröhlich lesen extra
“Fröhlich lesen” meldet sich von der Leipziger Buchmesse. Die Moderatoren Peggy Patzschke und Johannes Michael Noack begrüßen die Autorinnen Daniela Krien, Kati Naumann und Dr. Kaija Voss.

Leipziger Buchmesse, MDR-Sednung "Fröhlich lesen extra"

Leipziger Buchmesse, ARD-Forum, 21.3.2019
v.l.: Johannes-Michael Noack, Dr. Kaija Voss, Peggy Patzschke, Kati Naumann

19.3.19 – Gasteig, Aspekte-Galerie, München – Vernissage der Ausstellung “Bauhaus – Eine fotografische Weltreise” (20.3–2.6.19)

19.3.19, Vernissage Bauhaus-Ausstellung, Gasteig, München

Vernissage der Ausstellung am 19.3.2019 im Gasteig:
Der Vizepräsident der Bayerischen Architektenkammer, Dipl.-Ing. Karlheinz Beer, im Gespräch mit Dr. Kaija Voss und Jean Molitor. Im Hintergrund der Barcelona-Pavillon


 

15.1.19 – Impressionen der Ausstellungseröffnung in Berlin
Dr. Kaija Voss, Berlin, Vernissage bau1haus-Ausstellung, FkWBH

Buchpräsentation!
Bericht/Video von kunst+film über die Vernissage in Berlin
Exportschlager Architektur: Binnen weniger Jahre eroberte modernes Bauen den Globus. Im Bauhaus-Jubiläumsjahr dokumentiert der Fotograf Jean Molitor, wie universell verbreitet seine funktionale Ästhetik ist – eine erhellende Ausstellung im Willy-Brandt-Haus.Text: kunst+film


 

Dr. Kaija Voss/Jean Molitor, Miami, Barbizon Hotel Dr. Kaija Voss/Jean Molitor, Bad Tölz, Wetterwarte im Kurviertel
 
Weitere Fotos und Ausstellungstermine: Bauhaus And Modernism Around The Globe
 
 
Dr. Kaija Voss/Jean Molitor, Helsinki, Kesko Headquarters Dr. Kaija Voss/Jean Molitor, Aarhus, Rathaus
MVHS-Reisen
Kurs-Nr. I185510 – 11.–15.9.19 und
Kurs-Nr. I185515 – 22.–26.10.19
100 Jahre Bauhaus – mit Besuch der
neuen Museen in Weimar und Dessau
Archiv – Ausstellungen 2017
“Das Bauhaus – Von Weimar in die Welt” – Berlin
“Zwickau und die Moderne in der Welt”
 

Grafik Lupe: freeiconspng.com/Ahkâm


 
2017

Dr. Kaija Voss, PDF, Vortrag Bauhaus, Berlin 24.5.17   Ausstellung “Das Bauhaus – Von Weimar in die Welt” – Jean Molitor – Berlin – 24.5. bis Ende Juni 2017

Vortrag zur Eröffnung der Ausstellung – Dr. Kaija Voss – 24.5.17 (Kurzfassung)

 
Dr. Kaija Voss, Ausstellung bau1haus, Berlin

Ausschnitt Website thueringen.de – Mai 2017

PRESSE:
2.6.17 – mitte-bitte.de/westsachsen – Bärbel Arlt
Bauhaus: Ausstellung von Molitor
Ob Wohnhäuser, Bürogebäude, Hotels, Feuerwachen, Schulen oder Tankstellen – der Berliner Fotograf Jean Molitor war mit der Kamera auf allen Kontinenten unterwegs, um Bauhausarchitektur aufzuspüren. 50 seiner Fotos sind bis Ende Juni in der Landesvertretung Thüringens in der Mohrenstraße 64 zu sehen. Der Eintritt ist frei.

 


 

Die kühne Ästhetik der Moderne: bau1haus
Vortrag von Dr. Kaija Voss zur Eröffnung der Ausstellung “Zwickau und die Moderne in der Welt” am 9.1.17 im Zwickauer Rathaus
 
Dr. Kaija Voss, Ausstellung "Zwickau und die Moderne in der Welt"   Veröffentlicht in KOMPASS stadtmagazinonline lesen

Ausstellungsdauer: 9.–30.1.2017

YouTube: Renommierter Bauhaus-Fotograf stellt im Rathaus aus – Ausschnitt aus TeleVision Zwickau, “TAGaktuell v. 10.1.17”

PRESSE:
18.1.17 – blick.de/westsachsen – lut
“Zwickau und die Moderne in der Welt”
Noch bis zum Monatsende ist die Ausstellung “Zwickau und die Moderne in der Welt” des Berliner Fotografen Jean Molitor mit 20 großformatigen Schwarz-Weiß-Bildern im Zwickauer Rathaus zu sehen. Zur Vernissage, die über 100 Besucher in den Bürgersaal lockte, zeigte Molitor in einem Film, wie er auf der ganzen Welt die Einflüsse der Bauhaus-Schule aufspürt und diese in seinen Bildern festhält. Die Münchner Architekturhistorikerin Kaija Voss belichtete die spannende Geschichte des Bauhauses, das eine im Jahr 1919 entstandene Schule mit drei Standorten – in Weimar, Dessau und Berlin – war und damit kein Baustil ist.
12.1.17 – blick.de/westsachsen – lut
“Berliner Fotograf trifft Zwickauer Zeitzeugin”
Als der Fotograf Jean Molitor am Montag im Zwickauer Rathaus seine Ausstellung “Zwickau und die Moderne in der Welt” eröffnete, war auch die Zwickauerin Friederike Schindler zugegen. Die 76-Jährige bewohnt seit 52 Jahren ein Haus, das der bekannte Berliner Fotograf für seine Fotoausstellung in Szene gesetzt hat.
9.1.17 – Freie Presse/Zwickau – Ludmilla Thiele
Vom Notprogramm zum Kunstwerk
Dass das Gebäude, in dem sie seit 52 Jahren wohnt, ein Juwel der Bauhaus-Architektur ist, weiß Friederike Schindler schon lange. Jetzt traf die Zwickauerin einen Fotokünstler, der das genauso sieht . . . Jean Molitor besuchte die Seniorin gestern gemeinsam mit der Architekturhistorikerin Kaija Voss, die sich absolut begeistert von dem Bauhaus-Komplex zeigte.
 

 

FOTOS DER VERNISSAGE
 
Dr. Kaija Voss, Ausstellung Molitor, Zwickau, 9.1.17   Dr. Kaija Voss, Ausstellung Molitor, Zwickau, 9.1.17
Dr. Kaija Voss, Ausstellung Molitor, Zwickau, 9.1.17   Dr. Kaija Voss, Ausstellung Molitor, Zwickau, 9.1.17