≡ Menu

Exkursionen & Seminare

Do, 27.9.2018 / 8.45–19 Uhr / Führung Dr. Kaija Voss
Studienexkursion Ingolstadt

Ingolstadt, im frühen 9. Jh. erstmals urkundlich erwähnt, blickt auf eine lange Geschichte zurück. Im 14. und 15. Jh. Hauptstadt des Teilherzogtums Bayern-Ingolstadt, 1472–1800 Sitz der ersten bayerischen Universität, Hauptort der Gegenreformation und seit 1537 Landesfestung.

Dr. Kaija Voss, Medizinhistorisches Museum Ingolstadt

Wir wandeln auf geschichtlichen und architektonischen Spuren: Vorbei am Neuen Schloss, heute Bayerisches Armeemuseum, geht es über die Donau zum “Reduit Tilly”, erbaut nach Plänen von Leo von Klenze. Es folgen ein Altstadtrundgang und ein zünftiges Mittagessen. Am Nachmittag besuchen wir die Asamkirche St. Maria Victoria mit ihrem riesigen Deckengemälde und das Liebfrauenmünster. Entlang der Stadtmauer geht es zum Deutschen Medizinhistorischen Museum mit Arzneipflanzengarten und dem Café “hortus medicus”.

Treffen: Hbf. München vor dem Informationsstand (“Info-Point”) in der Bahnhofshalle
Teilnahmegebühr: 45 €, einschl. Fahrtkosten
Programm & Anmeldung: Münchner Bildungswerk


 

Weiterer Inhalt in Vorbereitung!