≡ Menu

Termine 2021 online

Mo, 1.3.2021 – 4x – 9.30–11.30 Uhr – MVHS online – Kurs-Nr. M153000 – 39 Euro
Online-Kurs – 3000 Studium Generale – Block 1: Designgeschichte – vom Thonetstuhl zum Billy-Regal
Von den Entwürfen Karl Friedrich Schinkels für die Preußische Eisengießerei und den ersten Bugholzstühlen der Gebrüder Thonet, geht es zur Arts-and-Crafts-Bewegung nach England. Die Idee der Wohnungseinrichtung als Jugendstil-Gesamtkunstwerk wurde u.a. durch Künstler der Wiener Sezession oder der Münchner Werkstätten verwirklicht. Mit Gründung des Deutschen Werkbundes 1907 wird das Design zunehmend sachlicher, schließlich gipfeln die Entwürfe in Freischwingern und Stahlrohrmöbeln, den “Bauhaus-Klassikern”. Deren Nachfolge wird von Max Bill oder Sep Ruf sowie vom skandinavischen Design angetreten. Objekte aus Postmoderne und Dekonstruktivismus gehören ebenso zur Geschichte des Designs wie IKEA oder das Schuhlabel “United Nude”.

Termine: 1.3. / 8.3. / 15.3. / 22.3.2021

Sie erhalten am Tag vor dem ersten Kurstermin eine Mail mit dem Zugangslink für das Webex-Meeting.

Fachliche Beratung: Telefon: (089) 48006-6561/6556


 

Mi, 3.3.– 24.3.2021 – 4x – 19–20.30 Uhr – MVHS online – Kurs-Nr. M217190 – 32 Euro
Online-Kurs – Europäische Architekturgeschichte – von der Antike zur Moderne, Teil 1: Griechische und Römische Antike
Beginnend bei den frühen griechischen Festungsbauten in Mykene und Tiryns geht es zunächst nach Athen mit Akropolis und Agora. Dann widmen wir uns klassischen Städten wie Milet, heiligen Stätten wie Epidauros und Korinth sowie den Tempelbezirken auf Sizilien. Das Römische Reich tritt das Erbe des antiken Griechenlands an, neben Kult- und Verwaltungsbauten entsteht eine bedeutende Infrastruktur. Alle Wege führen nun nach Rom mit seinen Foren, Tempeln und Thermen.

4 Termine: 3.3. / 10.3. / 17.3. / 24.3.2021

Anmeldung erforderlich, telefonisch mo/di 9–13 Uhr, mi/do 14–19 Uhr (089) 48006–6239, online bis 60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn

Eine Einladungs-E-Mail mit Link für die Teilnahme am Seminar erhalten Sie zwei Tage vor der Veranstaltung.

Mitzubringendes Material: Benötigt werden ein Tablet oder PC/Laptop mit Headset/Kopfhörer und Mikrofon – gute Internetverbindung (min. 512 Kbit/s) – Firefox oder Chrome als empfohlene Browser.


 

Do, 11.3.– 8.4.2021 – 5x – 19–20.30 Uhr – MVHS online – Kurs-Nr. M217237 – 40 Euro
Online-Kurs – Internationale Architekten und ihre Bauten: Otto Wagner, Adolf Loos, Walter Gropius, Frank Lloyd Wright, Norman Fosters
Otto Wagner war der bedeutendste österreichische Architekt und Stadtplaner um 1900. Ebenfalls im Wien jener Zeit tätig war Adolf Loos. Seine Bauten und das Traktat “Ornament und Verbrechen” machten ihn bekannt. Bauhaus-Gründer Walter Gropius zählt zu den berühmtesten Architekten des 20. Jahrhunderts, er entwickelte Grundlagen industriellen Bauens. Frank Lloyd Wright gilt als einer der wichtigsten amerikanischen Architekten, der die moderne Architektur bis heute prägt. Sir Norman Foster gehört mit seinen nachhaltigen Bauwerken zu den gefragtesten Architekten weltweit.

Dozenten: Dr. Kaija Voss, Dr. Petra Kissling-Koch

5 Termine: 11.3. / 18.3. / 25.3. / 1.4. / 8.4.2021

Anmeldung erforderlich, telefonisch mo/di 9–13 Uhr, mi/do 14–19 Uhr (089) 48006–6239, online bis 60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn

Eine Einladungs E-Mail mit Link für die Teilnahme erhalten Sie spätestens am ersten Kurstag.

Mitzubringendes Material: Benötigt werden ein Tablet oder PC/Laptop mit Headset/Kopfhörer und Mikrofon – gute Internetverbindung (min. 512 Kbit/s) – Firefox oder Chrome als empfohlene Browser.


 

Kontakt:
k1_voss@gmx.de oder architektur-sehenlernen@gmx.de oder Tel. 08171–99 78 17
und
frankhenseleit@web.de oder Tel. 089–85 67 76 33


Stand: 5.3.21